Viprinet Managed SIM

Viprinet Managed SIM

Ermöglicht das Verwalten aller für Viprinet Hotplug Module benötigten SIM-Karten innerhalb eines Pools. Keine Volumenbegrenzung, volle Kostenkontrolle, keine Vertragslaufzeiten.

Viprinet VPN Client

Viprinet VPN Client

Ideale Ergänzung zu Multichannel VPN Routern. Entwickelt, um Außendienstmitarbeiter und Heimarbeitsplätze sicher und performant in das Firmen-VPN zu integrieren.

Traffic-Accounting

Sammelt und analysiert Daten, die von Viprinet Multichannel VPN Hubs gesendet werden und ermöglicht Protokollierung und Auswertung des Datenaufkommens auf allen Multichannel VPN Routern. Speziell geeignet für ISPs zur Abrechnung des Datenaufkommens bei Mietkunden, sowie für größere Unternehmen zur Auswertung des Datenaufkommens der einzelnen Niederlassungen.

Hub-Redundanzsystem

Ermöglicht den Verbund mehrerer Multichannel VPN Hubs untereinander, um eine nahtlose Übernahme eines Hubs im Falle eines Ausfalls zu gewährleisten. Entwickelt für höchste Ausfallsicherheit.

Hub-Tunnelsegmentierung

Erlaubt die Terminierung mehrerer unterschiedlicher Kunden auf einem Multichannel VPN Hub, wobei der Datenverkehr dieser Kunden komplett getrennt behandelt wird.

Node Stacking

Ermöglicht die Kopplung mehrerer Multichannel VPN Router zu einem virtuellen Super-Router, der die Bandbreite aller WAN-Verbindungen der gekoppelten Gerate verwaltet.

Streaming-Optimierung

Speziell auf Streaming-Anwendungen ausgerichteter Autotuning- und Bonding-Modus, der die Übertragung stark latenzsensitiver Daten über unzuverlässige Medien wie UMTS verbessert.

Erweitertes SNMP-Monitoring

Ermöglicht das Abfragen von Detailinformationen über alle Viprinet-Geräten per SNMP.